Alles Unsinn?

blog

Diesen Post über meinen Blog habe ich in einem Forum über Physik und Philosophie entdeckt. Ja, das gute alte Internet, was es nicht versteht wird diffamiert. Das niedliche Märchen (wie so viele Märchen) haben aber einen gewisse Wahrheit im Kern. Und wer behauptet, dass dunkle Materie (und damit die Allgemeine Relativitätstheorie) keine Probleme hat, ist leider nicht sehr bewandert auf dem Gebiet. Hier deshalb eine kleine Auslese von wissenschaftlichen Artikeln, die in renomierten Fachzeitschriften publiziert wurden, um zu zeigen, dass es sich dabei nicht nur um Verschwörungstheorien handelt:

Cautun & Frenk (2016) schreiben über die Problematik, dass die Milchstrasse eine dünne, koherent rotierente Satellitenscheibe hat. Angemerkt sei, dass Carlos Frenk einer der bedeutendstens Wissenschaftler auf dem Gebiet der Dunklen Materie und früher Begründer des Standardmodell der Kosmologie ist (Direktor des Institut für Computational Cosmology in Durham).

Famaey & McGaugh (2012), das heutige Standardwerk über MOND (die Alternativtheorie zum Standard Modell der Kosmologie).

Lopez-Corredoira & Kroupa (2016) zeigen eine unerwartete Korrelation zwischen der Anzahl der Zwerggalaxien und der Grösse der Bulge der Hauptgalaxie, was in unserem Standardmodell nicht vorhergesagt wird, in MOND hingegen schon, siehe auch meinen Blogeintrag dazu.

Danieli et al. (2017) zeigen, dass auch die M101 Galaxie vom bekannten missing-satellite Problem der Standardtheorie betroffen ist. Parallel dazu habe auch ich dazu eine Publikation darüber geschrieben, aber am Tag des Einreichens ist der Danieli Artikel rausgekommen. Manchmal sollte man keinen Urlaub nehmen. 🙂

Müller et al. (2017b), mein vorhin erwähntes Paper,  diskutiert eine dünne Struktur – die M101 Wand – welche nicht in Simulationen der Strukturentstehung vorkommt. Somit war nicht die ganze Arbeit umsonst. 😀

Ein Gedanke zu “Alles Unsinn?

  1. Da hat sich aber einer das richtige Forum ausgesucht… Im Mahag darf man ganz ungeniert jedwede Meinung kund tun und andere Meinungen dabei nach Herzenslust diffamieren. Nur tatsächlich Recht haben darf man nicht, denn Argumente interessieren ja ohnehin nicht – weder im Mahag noch Anderswo.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s